International aufgestellt

Seit Mitte der 70er-Jahre verfolgt Drahtzug konsequent die Strategie der Internationalisierung. Durch den Aufbau und Erwerb von neuen Produktionsstätten entstand ein Netz von Werken in Europa und USA. Innerhalb dieser Struktur kann Drahtzug auf Produktionsverlagerungen der Industrie direkt und vor allem lokal reagieren. Hohe Flexibilität hinsichtlich der benötigten Kapazitäten wird ebenso gewährleistet wie eine hohe Liefersicherheit.

Deutschland

Frankreich

Italien

Polen

USA

MÄRKTE UND PRODUKTE

Drahtzug bietet mit individuellen Körben, Rosten und Gittern maßgeschneiderte Lösungen für Hausgeräte, Sterilisationsapparate in Praxen, Kliniken und Laboren sowie intelligente Trägersysteme zur Reinigung und für den Transport von Werkstücken in der industriellen Produktion.  

Außerdem erzeugen wir hochpräzise Komponenten aus Draht und Rohr für den Fahrzeugbau und die Möbelfertigung sowie diverse Produktionsmittel für die Agrarindustrie.  

 

Materialien & Verfahren

 

 

CORPORATE Responsibility

Als international tätiges Unternehmen mit weltweit mehr als 1.400 Mitarbeitern tragen wir nicht nur Verantwortung für die Menschen im unmittelbaren Umfeld unseres Unternehmens, sondern auch darüber hinaus für die Gemeinschaften, in denen sie leben und für die Gesellschaft, in der wir uns als Unternehmen bewegen.

SOCIAL RESPONSIBILITY

Um dieser Verantwortung nachzukommen, engagieren sich die Einzelunternehmen der Drahtzug Gruppe wie auch die Unternehmensfamilie als Ganzes für vielfältige soziale Aktivitäten und für den Umweltschutz. In unserem seit 2014 jährlich erscheinenden CSR-Report geben wir allen Interessierten einen umfassenden Überblick über dieses Engagement.

COMPLIANCE

Wir legen zudem größten Wert darauf, dass wir uns als Unternehmen nicht nur jederzeit im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften bewegen, sondern mit unserem Verhalten den höheren Ansprüchen gerecht werden, die wir in unseren Unternehmensrichtlinien zum Maßstab für unser Handeln gemacht haben. Damit verfolgen wir als Teilnehmer der weltweiten Initiative Global Compact der Vereinten Nationen auch die gemeinsame Vision einer inklusiven und nachhaltigen Weltwirtschaft zum Nutzen aller Menschen, Gemeinschaften und Märkte.

DOWNLOADS: